Deine Eingaben werden geprüft.
Bitte habe einen Moment Geduld.

Kreditkartenfibel-Logo Animation

Deine Anmeldung zu unserem Newsletter war erfolgreich! Vielen Dank!

Kreditkartenfibel.de - Shopping-Icon
Kreditkartenfibel.de - Score-Icon
Kreditkartenfibel.de - SSL-Icon
Kreditkartenfibel.de - Partner-Icon

Kreditkarten-Fakten -
Kreditkartenfibel.de hilft Euch beim Überblick:

Generell gibt es drei primäre Arten von Kreditkarten: mit Girokonto, mit Ratenzahlung und ohne Girokonto und die Prepaid-Variante.

Als Nebenschauplatz kann man Kombikarten betrachten (z. B. Kundenkarte die auch Kreditkarte ist und/oder mit Bonuspunkte-System, ein bekanntes Beispiel: Amazon) sowie Firmenkreditkarten, die meist Sonderleistungen oder Funktionen aufweisen. Die drei Hauptanbieter für Kreditkarten sind VisaMastercard und American Express. Alle haben unterschiedliche Funktionen und Verarbeitungen, nähern sich aller hinsichtlich der Leistungen immer weiter an. Wir behalten alle diese Rubriken für Sie mit über 120 Kreditkarten inkl. deren aktuellen Konditionen im steten Blick. Schnell, einfach und übersichtlich können Sie bei uns die wesentlichen Informationen rund um das Thema finden. Passende Filter und Tipps unserer Redaktion unterstützen Sie außerdem bei Ihrer Entscheidung.

homepage/searching.jpg

Die Kreditkarten-Typen:

Kreditkarte ist nicht gleich Kreditkarte! Welche Kreditkarten-Typen gibt es überhaupt am Markt gibt? In unserem Erklärvideo widmen wir uns diesem Thema und erläutern Ihnen die Unterschiede.

homepage/sos.jpg

Unser Tipp bei Kartenverlust:

SPERR-NOTRUF: 116 116

Karte verloren oder geklaut? Diese Sperrhotline (eingetragener Verein, keine Firma!) hilft bei Girocards, Maestro-, Visa-, V-PAY-, Bankkunden-, Spar- und Geldkarten weiter. 24 Stunden pro Tag, 365 Tage im Jahr gebührenfrei erreichbar, keine vorherige Registrierung nötig. Edel im Notfall und einfach einprägsam mit 116 116 als Rufnummer.
Die Sperrung ist wichtig, da im Verlustfall sonst sowohl für den Herausgeber, als auch für den Verbraucher finanzielle Schäden und datenschutz- oder datensicherheitsspezifische Gefahren drohen. Siehe auch sperr-notruf.de.

Wählen Sie: 116 116

Wie entscheiden? Das Wichtigste in Kürze:

Viele Kreditkartenanbieter verlangen Jahresgebühren für ihre Karten. Hier lohnt ein Blick in die Details, denn es gibt viele Banken, die kostenlose Kreditkarten anbieten, bei denen auch sonst kaum weitere Gebühren anfallen. Dass die Karten dann beispielsweise keine Versicherungen oder Tankrabatte enthalten, ist in der Regel kein Drama. Denn um die 100 Euro jährlich für die Kreditkartengebühr und dann noch jedes Mal mehrere Euro für das Abheben am Geldautomaten auszugeben muss nicht sein! Einige Verbraucher zahlen somit viel zu viel für ihre Kreditkarte hinsichtlich ihres eigentlichen Bedarfs/Anspruchs an eine Kreditkarte. Es gibt viele kostenlose Karten, die den teuren in den wichtigsten Punkten in nichts nachstehen. Hier lohnt ein Vergleich!

homepage/money.jpg

Die meisten Anbieter holen sich das Geld für Ihre Kreditkartenumsätze entweder wenige Tage später, einmal im Monat oder in Raten vom Ihrem Girokonto zurück. Je nach persönlicher Situation somit gut einstellbar, da vielfältig in der Auswahl verfügbar. Achten Sie bei einer Zahlung in Raten auch auf den Zinssatz, hier sind oft böse Überraschungen im Kleingedruckten zu finden. Faustformel: Je schlechter die Bonität, desto höher der Zinssatz. Das ist legitim, aber man muss es auch nicht übertreiben. Achten Sie auf diese Zahlungsbedingungen. Damit Sie sich jedoch nicht durch das Kleingedruckte hunderter Anbieter kämpfen müssen, halten wir den Markt für Sie im Blick und analysieren stetig die Angebote und empfehlen Ihnen die besten allgemeinen sowie die besten kostenlosen Kreditkarten.

Mittlerweile gibt es auch Anbieter von Gold- und Platinkarten, die damit werben, keine Jahresgebühr zu erheben. Die Karten eignen sich jedoch nur für wenige Kunden, da die Anbieter sich die Jahresgebühr oft über andere, teils versteckte Kosten wieder zurückholen. Solche Angebote analysieren wir demnächst gesondert und ausführlich in unserem thematisch passenden Kartenratgeber. Bleiben Sie informiert mit unserem Kreditkartenfibel.de-Newsletter!

Diana Meier

Haben Sie Fragen?

Bei der Vielzahl von Kreditkartenanbietern kann die Entscheidung manchmal schwer fallen - ich helfe Ihnen bei der passenden Wahl.

Diana - Kreditkartenevangelist & Kundenberaterin bei Onlineratenzahlung.de
Tel.: 0201 81581030 | E-Mail: no-spam@kreditkartenfibel.de

Bald für Sie verfügbar:

  • Die besten Prepaid-Kreditkarten Deutschlands im Überblick.
  • Kreditkarten ohne Schufa? Wir zeigen welche Optionen es gibt.
  • Kreditkarten für Unternehmen - Vorteile und Funktionen im Check.
  • Wissenswertes: Bald gibt es noch mehr Video-Ratgeber auf unserem YouTube-Kanal.
Kreditkartenfibel - Newsletter-Maskottchen

Jetzt unseren kostenfreien monatlichen Newsletter sichern mit den wichtigsten aktuellen Neuerungen und spannendsten Deals rund um das Thema Kreditkarte. Jetzt eintragen und stets aktuell informiert bleiben: